Ausstellungsgestaltung
Ausstellungsgrafik
Plakat und Werbemedien

Der Keltenfürst aus Frankfurt

Macht und Totenkult um 700 v. Chr.


Transluszente Fahnen zelebrieren die Totenfahrt des Keltenfürsten in seine hölzerne Grabkammer, nachgebaut im orginalgroßen Grabhügelsegment, das den Neubau des Museums mit dem gotischen Kirchenbau verbindet. Eine heilige Stätte in einer heiligen Stätte.

"Kleine, sehr feine Ausstellung. Aufregend. Eigenständig."

Bild-Zeitung

Archäologisches Museum
Frankfurt am Main